Entdecken sie massa haus und Ihr neues zuhause!
Jetzt unser kostenfreies Infopaket bestellen.

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden.
Lupe Icon

Küchenkunde - Kriterien für die Planung der neuen Küche


Wichtige Kriterien für eine optimale Küche

Ergonomisch und unkompliziert in der täglichen Benutzung sollte eine gute Küche sein. 8-10 qm reichen dafür schon aus, mit Essplatz sollten es 12 qm sein – bei offenen Küchen für mehr soziales Miteinander von Bewohnern und Besuchern sind 15-20 qm optimal. Wer mit dem Grundrissplan seines Hauses zur Küchenplanung schreitet, hat gleich von Anfang an alle Anschlüsse für Gas/Wasser/Strom und Digitaltechnik – das Internet der Dinge mit mitdenkendem Kühlschrank oder Backofen lässt grüßen – dort, wo sie gebraucht werden. Bei der Platzierung der Küchenutensilien gilt generell: Häufig benutzte Küchenutensilien immer im Mittelbereich des Stauraums platzieren, selten Gebrauchtes kann nach oben oder unten wandern. Backofen, Spülmaschine oder Dampfgarer sind im Mittelbereich ebenfalls leichter zu bedienen.

Licht & Ergonomie sorgen für reibungslose Abläufe

Funktionsbeleuchtung für Allgemeinhelligkeit, punktuell zuschaltbares Arbeitslicht sowie Stimmungsleuchten für eine schöne Mahlzeit machen aus einer Küche einen angenehmen Aufenthaltsort – bei 360 Handgriffen pro Tag (im Jahr 131.400!) wird Wohlfühlen zum Gradmesser der Aufenthaltsqualität – im eigenen massa-Haus mit seinen flexiblen Grundrissen und serienmäßig höheren Wänden ist sie sowieso oberste Prämisse... Dass die Arbeitsplattenhöhe auf die Größe der Bewohner abgestimmt ist (Durchschnittshöhe 90-105 cm), versteht sich von selbst.

INFOPAKET SICHERN!