Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
Entdecken sie massa haus und Ihr neues zuhause!
Jetzt unser kostenfreies Infopaket bestellen.

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden.
Lupe Icon

FAMILIE AGOSTINHO BAUT DAS 30.000STE MASSA-HAUS.


Im Oktober 2015 wird in Nordhessen Geschichte geschrieben:

Familien-, Firmen- und Baugeschichte. Denn dort gratuliert massa-Geschäftsführer Thomas Sapper der Baufamilie Agostinho zu einem ganz besonderen Ausbauhaus: die großzügige Stadtvilla Typ City 4 ist das 30.000ste massa-Haus in der über 35-jährigen Unternehmensgeschichte! Als Jubiläumsgeschenk hat er für die Agostinhos das erste massa-Hauskraftwerk im Gepäck – ein innovatives Powerpaket aus Photovoltaik-Zellen, Stromspeicher und intelligentem Hausenergie-Management, mit dem die Familie ihre Energiekosten auf null reduzieren und dem erzeugten Sonnenstromüberschuss sogar noch Geld verdienen kann.

ZU BESUCH BEI UNSEREN BAUFAMILIEN.

Warum wir immer mal wieder bei unseren Baufamilien vorbeischauen? Ganz einfach: Weil wir ohne sie keine Häuser bauen würden. Weil wir wissen wollen, wie sie denken und fühlen, wie sie in ihrem massa-Haus wohnen und leben, ob sie glücklich und zufrieden sind, was sie heute anders oder besser machen würden – und natürlich auch um zu erfahren, was wir künftig anders oder besser machen können. Denn nur der persönliche Austausch mit den Menschen, die in massa-Häusern leben, bringt uns und unsere Ausbauhäuser weiter.

Die unterschiedlichen Beweggründe fürs Bauen, die Besonderheiten jedes einzelnen massa-Wegs ins Eigenheim und die vielfältigen Erlebnisse oder persönlichen Erfahrungen unserer Baufamilien motivieren vielleicht auch Sie dazu, den Schritt ins eigene Haus zu wagen. Nehmen Sie die Einladung an, entdecken Sie spannende Ideen und neue Perspektiven: Besuchen Sie unsere Baufamilien gleich hier per Video!

Kein Haus von der Stange

Das war die Vorgabe, die bei Nadja und Marcel Kubath auch im Hinblick auf ihre Kinder schon bei der Wahl des Baupartners eine zentrale Rolle spielte. Sie hatten viele Ideen – und wollten im eigenen Haus von Anfang ihre individuellen Vorstellungen leben. Von der Anbauoption für die Technik, um ein zusätzliches Zimmer für die kleine Milly zu gewinnen, über den Energieeffizienz-Förderstandard KfW 55 bis hin zu den Bewegungsmeldern für die Treppen-Spots – beim Einzug hatten sie mit massa haus fast alle persönlichen Wünsche umgesetzt.

Immer noch hoch zufrieden

Bereits vor vier Jahren haben Diana und Mario Link mit Sohn Philipp, Mops Luis, Bulldogge Lotti und Katze Lilly im schönen massa-Pultdachhaus Contur 1 eine neue Heimat gefunden. Besonders glücklich sind sie mit ihrem großzügigen Wohn, Ess- und Küchenbereich, der sich zum Lebensmittelpunkt und Lieblingsort aller Bewohner entwickelt hat. Aber auch die Erfahrung Ausbauhaus hat bei Diana und Mario Spuren hinterlassen: „Wenn man vieles selber macht, vertieft sich der Bezug zum eigenen Haus: Weil man weiß, welche Mühen und unvergessliche Erlebnisse drinstecken!“

Ausbau mit Familie & Freunden

Warum eine hohe Miete zahlen? Für Familie Recchia auch ein Grund dafür, endlich den großen Lebenstraum vom Eigenheim anzugehen. Eine Entscheidung, die – dank der Ausbau-Hilfe von Familie und Freunden – voll aufgegangen ist. Kurz vor der Geburt von Töchterchen Giada war es dann soweit: Der Einzug ins eigene Haus stand an – und damit auch ein erstes Resümee: „Es war ein guter Entschluss, ein massa-Haus zu bauen. Im Moment sind wir einfach wunschlos glücklich!“

massa hat für alles eine Lösung

Für Silke und Matthias Reinbold mit Ihrem Sohn Jan begann der Weg ins massa-Haus begann mit einem Schrecken: Das vorab erstandene Bauland passte nicht zum ausgewählten Haustyp! Gut, dass die massa-Hausberaterin mit der Doppelhaushälfte LifeStyle 12F eine Lösung fand, die exakt zum Grundstück und zur Baufamilie passte. Umso mehr blieb der Stelltermin bei den Dreien haften: „Es war ein kleines Fest, ein echtes Highlight! Der Hausaufbau dauerte eineinhalb Tage – und wir waren fast rund um die Uhr dabei: Das war Emotion pur, das muss man live erlebt haben!“

EIN HAUS MIT GANZ VIEL STIL

Katharina Witteborg und Maik Dietrich hatten von Anfang an ganz klare Vorstellungen von ihrem massa-Haus: Groß und flexibel musste es sein, um die vielen individuellen Wünsche unterbringen zu können - und vor allem einem durchgängigen Stil Raum zu geben. Kein Wunder also, dass sie nicht nur von Ihrem Haustyp und der Ausführungsqualität, sondern auch von ihrem Hausberater begeistert waren: Er hatte immer ein offenes Ohr für die Ideen der Baufamilie. Das Ergebnis dokumentiert eindrucksvoll, mit wie viel Stilgefühl und Engagement die beiden ihr Eigenheim veredelt haben.

WILLKOMMEN IN DER GROSSEN MASSA-BAUFAMILIE!


INFOPAKET SICHERN!