Ihr kostenloses Massa-Buch
und Infos zum Thema Bauen sichern.


Vielen Dank für Ihre Anfrage. Wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden.
Lupe Icon

Loftfeeling

Das Freiraum-Upgrade für mehr Platz und Kreativität

massa haus sorgt mit innovativen Upgrades von der Technik über Materialien bis hin zum Design dafür, dass unsere Häuser schon jetzt auf zukünftige Anforderungen und neue Lebenssituationen vorbereitet sind. So werden alle Häuser beispielsweise mit dem massa-ecobalance-SYSTEM fit für die Zukunft gemacht und Baufamilien können dies Tag für Tag spüren, genießen und erleben!

Auch das Freiraum-Upgrade ist ein durchdachtes und flexibles Konzept, mit dem die Räume deutlich höher werden. Mit diesem Freiraum-Upgrade lassen sich spannende Erlebnisräume realisieren in dem man ein Gefühl von schönen, freien und offenem Wohnen bekommt. Höhere Wände lassen die Kreativität in Sachen Innenraumgestaltung, mit beispielweise hohen Accessoires und Deko wie Pflanzbäume, aber auch mit höheren Glas-und Fensterflächen, uneingeschränkt aufleben. Das Freiraum-Upgrade ermöglicht Bauherren eine Raumhöhe von 2,75 m, so können Häuser auf begrenzter Fläche alternativ auch nach Oben wachsen.
In einem Musterhaus in Simmern ist das erhöhte Raumgefühl bereits realisiert worden. Wir haben mit der Assistentin des Verkaufsleiters, Daniela Knop, im Musterhaus gesprochen.

Hallo Frau Knop, in dem Musterhaus in Simmern, in dem Sie arbeiten, wurde das Freiraum-Upgrade realisiert. Ihnen steht der Freiraum und das erhöhte Raumgefühl zur Verfügung – Wie nutzen Sie diese zusätzlichen Raum optimal aus?

Man fühlt sich wohl, es ist hell und unser riesiger Schrank im Büro wirkt dank der enormen Deckenhöhe gar nicht mehr so wuchtig und aufdringlich. Wenn ich die Frage auf unseren Büroraum beziehe, dann würde ich sagen wir haben Platz nach oben für viel Stauraum ohne dass es erdrückend wirkt. Vor kurzem habe ich etwas Schönes zum Thema Arbeitsplatz und Deckenhöhe gelesen: „Hoch hinaus – Deckenhöhe beeinflusst Ideen! Dass ein großzügiges, ergonomisch sinnvoll gestaltetes Büro die Produktivität erhöhen kann, ist nichts Neues. Dass aber sogar die Deckenhöhe, bzw. Raumhöhe bessere Ideen fördert, wollen jetzt die US-Wissenschaftler Joan Meyers-Levy und Juliet Zhu herausgefunden haben.“ Kurz zusammengefasst: Je höher der Raum, desto freier und sprudelnder die Gedanken.

Das klingt in der Tat sehr schön und vor allem sehr interessant! Beschreiben Sie uns doch bitte kurz, wie Ihr Gefühl in einem höheren Raum ist. Ergibt sich dadurch schon ein gewisses Loft-Feeling?

Ist eine Etage sehr offen gestaltet und hat zusätzlich diese Deckenhöhe, erzeugt es natürlich ein gewisses Loft-Feeling. Die Höhe verleiht den Räumen eine offene und helle Großzügigkeit. Man könnte es sogar Palast-Feeling nennen!

Was fällt Ihnen denn besonders auf in einem höheren Raum, im Gegensatz zu einer niedrigeren Raumhöhe?

Auffällig ist das luftige Raumgefühl. Die Fensterflächen sind größer, dadurch kommt mehr Licht ins Haus. Im Gegensatz zu einer niedrigen Deckenhöhe kann man nicht nur die Fläche nutzen sondern auch in die Höhe gehen! Man kann als Leseratte die Wohnzimmerwand als Platz für ein riesiges, hohes Bücherregal mit Leiter nutzen oder auf einer Erhöhung eine Kuschelcouch-Landschaft planen. Auf einem Hochbett haben die Kinder genug Platz nach oben. Insbesondere groß gewachsene Leute werden sich über die praktischen Vorteile der Deckenhöhe freuen. Kein Kopfeinziehen im Türrahmen oder im Duschbereich. Um auf den Punkt zu kommen: Hohe Decken sehen nicht nur toll aus, sie lassen die Räume größer und heller wirken und sind sogar nützlich!

Frau Knop, wir danken Ihnen sehr für dieses Gespräch und für die Interessanten Anregungen, was mit einer höheren Deckenhöhe so alles umgesetzt werden kann!

Haben Sie in Ihrem massa-Haus das Freiraum-Upgrade integriert? Was für ein Gefühl gibt Ihnen das Upgrade, wie nutzen Sie es für sich und Ihre Familie? Wollen Sie mehr wissen? Diskutieren Sie mit uns darüber, hier oder auf unserer Facebook Seite